Home > OKR Beispiele

OKR Beispiele

Optimale OKR Beispiele zu erstellen ist nicht so ganz einfach – auch wenn die Erstellung von OKR-Sets auf den ersten Blick einfach scheint. Egal ob Sie die Standardliteratur von John Doerr oder die Websites anderer OKR-Fachleute begutachten, die OKR Beispiele sind meistens nicht ganz optimal bzw. inkonsequent wenn nicht sogar verwirrend. Doch wie sehen optimale OKR Beispiele aus?

Wie sehen gute OKRs aus?

Ein Objective soll ein inspirierendes, qualitatives und ambitioniertes Ziel sein, das beschreibt was es zu erreichen gilt – ein Key Result ein quantitatives Schlüsselergebnis, das beschreibt wie wir zum Ziel kommen und klar aussagend, ob das Ziel erreicht wurde. Beide, sowohl Objectives als auch Key Results, beschreiben den “Outcome”, den Nutzen bzw. Wertbeitrag und nicht den “Output” oder Tasks. Mehr dazu im Artikel OKR Methode.

Was kann man bei der Erstellung von OKR falsch machen?

Evtl. gut gemeinte OKR Beispiele beschreiben leider oft fälschlicherweise Tasks, wie das Objective-Beispiel “Lieferung von … [Bau-]Teilen an … bis zum 30. Mai”[1] oder das Key Result Beispiel “Ich werde meine Präsentation pünktlich beenden.”[2]. Ebenso enthalten Key Results leider meist fälschlicherweise keine Metriken, wie auch im vorgenannten Beispiel.
Oder die Beispiele enthalten Maßnahmen, die über den OKR-Zyklus hinweg gehen, also am Ende des OKR-Zyklus nicht abgeschlossen sind. Zudem sie sind meist wenig ambitioniert (vgl. Moonshot Thinking)

[1] Buch „OKR: Objectives & Key Results: Wie Sie Ziele, auf die es wirklich ankommt, entwickeln, messen und umsetzen“, John Doerr, S. 51
[2] dito – S. 23

Startet man mit der Erstellung von Objectives oder mit Erstellung von Key Results?

Top-Level Objectives werden von der Unternehmensstrategie bzw. strategischen Initiativen abgeleitet – Objectives von Abteilungen und Teams werden von Key Results der Ebene darüber abgeleitet.

Falls Sie sich mit der Erstellung des Objectives schwer tun, dann ist es manchmal hilfreich, mit den Key Results zu starten, die in das “Ziel” einzahlen und dann das Objective daraus abzuleiten und auszuformulieren.

Gleiches gilt für die Erstellung von Key Results: erstellen Sie ggf. zuerst Tasks, die in das “Ziel” einzahlen und formulieren Sie sich dann das/die Key Results.

Kostenlose Infografik

Wie man optimale OKR-Sets erstellt – Vorgehensweise

Jetzt hochauflösendes PDF und zahlreiche weitere E-Books downloaden.

Wie kommt man bei der Erstellung von OKRs von Task und “Output” mehr Richtung “Outcome”

Um mehr in Richtung „Outcome“ zu kommen, fragen Sie sich, warum Sie einen bestimmten Task bearbeiten wollen, welchen Sinn oder Zweck Sie damit verfolgen, welches Problem Sie damit lösen, welchen Nutzen Sie damit schaffen.

OKR Outcome
Abbildung: von Input über Tasks und Output zu Outcome

OKR Examples

Auch auf der Website OKR Examples werden zahlreiche Objectives und dazu passende Key Results aufgelistet – auf den ersten Blick ein großartiger Fundus. Aber auch hier gilt: die meisten Einträge sind leider nur Tasks und anstatt Key Results sind meist nur KPIs beschrieben – also ohne “Outcome”, Nutzen bzw. Wertbeitrag.

Zugegebenermaßen liegt dies auch daran, dass sich OKR-Sets oft nur im Kontext als optimal definiert erschließen. Aus diesem Grund haben wir uns etwas einfallen lassen:

OKR Beispiele Unternehmen “Caps und Trikots”

Unsere OKR Beispiele basieren auf unserer Praxiserfahrung mit Unternehmen, die wir nun anhand eines fiktiven Unternehmens präsentieren, einem Musterunternehmen das Caps und Trikots für Vereine und Clubs herstellt – und wir beschreiben eine jeweils konkrete Situation. Auch die Beschreibung von Negativbeispielen und deren Analyse bzw. Begründung, die wir teilweise ergänzt haben, helfen für ein besseres Verständnis zum Lernen der Erstellung von OKR-Sets weiter.

Die nun folgenden OKR Beispiele sind nach den Fachabteilungen sortiert.

Kostenloses E-Book

Was Sie als Führungskraft über OKR wissen müssen!

OKR-Methode

Wir unterstützen Sie bei der OKR-Einführung, beim OKR-Training und in der Optimierung der Anwendung von OKR in Ihrem Unternehmen.

Wir unterstützen Sie bei der OKR-Einführung, beim Training und in der Optimierung der Anwendung in Ihrem Unternehmen.

OKR Experten
Erno Marius Obogeanu-Hempel, André Daiyû Steiner und viele weitere OKR-Experten®

OKR Training

ONLINE-TRAINING

Die OKR-Methode schnell und einfach lernen!

Inkl. Lektionen zur Erstellung optimaler OKR-Sets sowie OKR Playbook.

OKR Beispiele Vertrieb bzw. Sales

Situation: Das Musterunternehmen hat im Moment eine zu geringe Conversion von Anfragen zu Bestellungen. Anfragen bleiben oft mehrere Tage liegen und werden mit Standard-Emails beantwortet.

Beispiel:

Objective: Wir sind Heros, Sales-Kontakte in Hot Leads zu verwandeln, die zu begeisterten Kunden werden.

Key Results:

  • 1: Wir stellen sicher, dass Kundenanfragen unverzüglich innerhalb von 24 Stunden bearbeitet werden
  • 2: Wir begeistern unsere Kunden mit der unverzüglichen Lieferung von Mustern anderer Vereine und Clubs (overnight shipping).
  • 3: Wir begeistern unsere Kunden mit einer Email innerhalb von 24 Stunden mit Mockup Fotos von Caps und Trikots des Logos ihres Vereins bzw. Clubs.

Negativbeispiel 1:

Objective: Steigerung des Umsatzes auf eine Million Euro.

Warum ist das problematisch?

  • Die Metrik Umsatz ist eher ein „Output“ als ein „Outcome“ (Nutzen bzw. Wertbeitrag).
  • Dieses Objective könnte über mehrere OKR-Zyklen ein Objective sein, jedoch sollten Schwerpunkte gesetzt werden.
  • Das Objective sagt zum Beispiel über die Rentabilität nichts aus. Dadurch können schnell Zielkonflikte entstehen und Umsatz auf Kosten der Rentabilität generiert werden.
  • In Objectives sollten keine Zahlen vorkommen.

Negativbeispiel 2:

Objective: Erreichung der Marktführerschaft.

Warum ist das problematisch?

  • Ist das Ziel innerhalb des OKR-Zyklus erreichbar?
  • Es ist nicht klar, wie die Marktführerschaft im Key Result gemessen wird. Was sind die Messkriterien?
  • Marktführerschaft – um welchen Preis? Defizitär?
  • Die Fragen, welcher Nutzen durch die Marktführerschaft entsteht und warum man Marktführer werden sollte, werden nicht beantwortet.

Anregungen für KPIs auf okrexamples.co: Sales OKR Examples

OKR Beispiele HR

Situation: Das Musterunternehmen hat das Problem, dass neue Mitarbeitende oft nicht gleich am ersten Arbeitstag starten können, da Ihnen der Zugang zu den IT-Systemen fehlt (Email, Intranet …) oder ihr Laptop nicht bereitsteht.

Beispiel:

Objective: Wir haben durch den optimierten Onboarding-Prozess neue Mitarbeitende gewonnen, die von Anfang an begeistert sind.

Key Results:

  • 1: Neue Mitarbeitende können von der ersten Sekunde an 100% der für den Mitarbeitenden erforderlichen IT-Systeme nutzen und damit sofort produktiv arbeiten.
  • 2: Neue Mitarbeitende haben Zugriff auf Onboarding-Videos, die 100% der erforderlichen Onboarding-Sessions abdecken [z.B. Datensicherheit, Tutorials, Netiquette, …] und sind damit sofort in das Unternehmen eingewiesen.
  • 3: Wir haben die Bewertung des Onboarding-Prozesses von 2,5 Sterne auf 5 Sterne gesteigert und begeistern damit neue Mitarbeitende von Anfang an für unser Unternehmen.

Negativbeispiel 1:

Key Result: Analyse des Onboarding-Prozesses.

Warum ist das problematisch?

  • Die Analyse ist ein Task.
  • Es enthält keine Metriken.

Negativbeispiel 2:

Key Result: Verbesserung des Onboarding-Prozesses.

Warum ist das problematisch?

  • Es enthält keine Metriken.
  • Es enthält keinen Outcome.

Anregungen für KPIs auf okrexamples.co: Human Resources OKR Examples

OKR Beispiele IT

Situation: Das Musterunternehmen hat das Problem, dass neue Deployments of Fehler verursachen. Die Testabdeckung der Unit Tests ist sehr gering – es wird nur ca. alle 4 Wochen deployed. Die Verfügbarkeit des Online-Shops ist auf 90% gesunken.

Beispiel:

Objective: Wir haben eine vollständig automatisierte Testumgebung mit umfangreichen Unit Tests für ein reibungsloses Continuous Deployment aufgesetzt.

Key Results:

  • 1: Wir haben eine hohe Unit Test Testabdeckung von 90% des Codes erreicht.
  • 2: Wir schleppen kein Technical Debt mehr mit uns herum und haben eine Zero Bug Policy mit 0 Major Bugs am Ende eines Arbeitstages umgesetzt.
  • 3: Wir haben für ein 24/7-Shoppingerlebnis eine hohe Verfügbarkeit des Online-Shops von 99,95% erreicht.

Negativbeispiel 1:

Key Result: Implementierung eines Continuous Deployments.

Warum ist das problematisch?

  • Die Implementierung ist ein Task.
  • Es enthält keine Metriken.

Negativbeispiel 2:

Key Result: Hohe Verfügbarkeit des Online-Shops..

Warum ist das problematisch?

  • Es enthält keine Metriken.

OKR Beispiele Marketing

Situation 1: Das Musterunternehmen hat im Moment eine geringe Kundenzufriedenheit und möchte das Thema angehen sowie eine datengetriebene Basis für Maßnahmen schaffen.

Beispiel 1:

Objective: Wir haben ein klares Verständnis dafür gewonnen, welche Zufriedenheitstreiber für die Kunden in unserer Interaktion mit ihnen relevant sind.

Key Results:

  • 1: Wir haben 500 Antworten einer außerordentlichen. Online-Kundenbefragung ausgewertet zur Erarbeitung von Maßnahmen.
  • 2: Wir haben mit 15 qualitativen persönlichen Interviews mit unseren umsatzstärksten abgesprungenen Kunden unsere Hypothesen zur Erarbeitung von Maßnahmen validiert.

Situation 2: Das Musterunternehmen möchte sein Produktangebot um Schwimmanzüge erweitern.

Beispiel 2:

Objective: Wir gewinnen die Auszeichnung „Bestes Produkt im Sportbereich“ auf der Veranstaltung der Deutschen Sporthilfe.

Key Results:

  • 1: Wir haben Werbung in Sport-Online-Magazinen platziert mit daraus resultierenden 500 Bestellungen mit einer Cost per Order (CPO) kleiner 1,50 Euro.
  • 2: Wir haben ein Presse-Event in der Olympiahalle in München während den Deutschen Schwimmmeisterschaften durchgeführt mit Veröffentlichungen in Sport-/Textil-Fachmagazinen mit einer Reichweite von insgesamt 500.000 Lesern (IVW-geprüft).
  • 3: Wir haben Interviews mit Influencern im Schwimmbereich durchgeführt, die auf ihren Instagram-Kanälen Stories mit einer Reichweite von insgesamt einer Million Followern gepostet haben.

Anregungen für KPIs auf okrexamples.co: Marketing OKR Examples

OKR Beispiele Produktion

Situation: Das Musterunternehmen hat im Moment Qualitätsmängel in der T-Shirt Produktion. Die Nähte an den Säumen sind teilweise unterbrochen und die Passform geht bereits nach wenigen Waschvorgängen verloren.

Beispiel:

Objective: Wir haben eine extrem hochwertige Ware ohne Kostensteigerung produziert die unsere Kunden lieben und gerne tragen.

Key Results:

  • 1: Wir haben durch die Optimierung des Fertigungsprozesses 100% Nähte an den Säumen.
  • 2: Wir haben durch die Optimierung der Stoffzusammensetzung eine unverändert gute Passform auch nach 50 Waschvorgängen.
  • 3: Wir haben von 100% der Kunden das Feedback bekommen, dass die T-Shirts ein angenehmes Tragegefühl aufweisen.

OKR Beispiele Einkauf

Situation: Das Musterunternehmen hat im Moment Schwierigkeiten mit der Bestelldurchlaufzeit einiger Stofflieferanten in China. Die durchschnittliche Bestelldurchlaufzeit ist in den letzten 4 Monaten von 5,1 Tage auf 12,3 Tage gestiegen. Diese Entwicklung soll kritisch analysiert und die zugrundeliegenden Ursachen identifiziert werden.

Beispiel:

Objective: Wir haben zuverlässige Stofflieferanten mit einer extrem kurzen Bestelldurchlaufzeit (Purchase Order Cycle Time), damit wir unsere Kunden zeitnah beliefern können.

Key Results:

  • 1: Wir haben durch geeignete Maßnahmen die Bestelldurchlaufzeit (Purchase Order Cycle Time) von 12,3 Tagen auf unter 5 Tagen reduziert.
  • 2: Wir haben durch Zweitlieferanten (Second Source) in der Türkei die Bestelldurchlaufzeit (Purchase Order Cycle Time) von 12,3 Tagen auf unter 2 Tagen reduziert.

OKR Beispiele Finance / Accounting / Controlling

Situation: Das Musterunternehmen hat im Moment eine geringe Kundenzufriedenheit und möchte das Thema angehen sowie eine datengetriebene Basis für Maßnahmen schaffen.

Beispiel:

Objective: Wir haben eine zuverlässige Umsatzprognose für ein optimales Cash-Flow Management.

Key Results:

  • 1: Wir haben ein Excel-basiertes Tracking-Tool für alle Prospects mit einem einheitlichen Sales Funnel Management zur besseren Bewertung der Eintrittswahrscheinlichkeit von Geschäftsabschlüssen mit einer Trefferquote von über 80%.
  • 2: Wir haben eine einheitliche Preis- und Rabattstrategie für alle Produkte mit einer maximalen Abweichung von 20% vom Standard.
  • 3: Wir etablieren ein wöchentliches Forecast-Meeting mit allen Projektleitern zum Austausch gefährdeter Abschlüsse zur Steigerung der Abschlussquote um 20%.

Anregungen für KPIs auf okrexamples.co: Finance/Accounting OKR Examples

OKR Beispiele Projektmanagement

Situation: Das Musterunternehmen entwickelt ein Welcome-Package für neue Club-Mitglieder mit Cap, Trikot und Trinkflasche in der Club-Farbe mit Logo. Die Qualität der ersten Verpackungscharge ist teilweise nicht optimal. Das Projekt ist nun im Zeitverzug und soll spätestens zum Ende des anstehenden Quartals in Serie und in hoher Qualität ausgeliefert werden. Zudem muss der Herstellungspreis optimiert werden. Die drei Projektgrößen: Zeit, Kosten und Qualität sind zu optimieren.

Beispiel:

Objective: Wir liefern ein Welcome-Package mit Wow-Effekt für die neuen Club-Mitglieder.

Key Results:

  • 1: Wir bieten eine Welcome-Package Verpackung mit extrem hoher Qualität, die keine Fehler aufweist (u.a. Farbtreue, Sonderfarben korrekt, korrekte Schreibweise, keine Blitzer, keine Risse oder Druckstellen).
  • 2: Der Herstellungspreis der Welcome-Package Verpackung reduziert sich um 30% bei gleicher Stückzahl und wird für den Kunden damit bezahlbar und attraktiv.

OKR Beispiele Entwicklung bzw. Softwareentwicklung

Situation: Das Musterunternehmen hat sich im vergangenen Quartal zu sehr auf neue Features konzentriert. Es ist an der Zeit sich mehr um die Performance und Qualität zu kümmern.

Beispiel:

Objective: Wir haben eine outstanding Software-Performance und eine awsome Software-Qualität für eine amazing Customer Experience.

Key Results:

  • 1: Wir haben keine, das Kundenerlebnis beeinträchtigende, Incidents.
  • 2: Wir haben eine hohe Unit Test Testabdeckung von 90% des Codes erreicht zur Reduktion von Fehlern.
  • 3: Wir haben einen schnellen Webseiten-Aufbau mit einem Google PageSpeed Insights Desktop Score von mindestens 90 erreicht.

Anregungen für KPIs auf okrexamples.co: Technology/Engineering/R&D OKR Examples

OKR Beispiele Kundenservice

Situation: Der Kundenservice kann immer häufiger das Anliegen der Kunden mit dem ersten Anruf / Chat nicht klären?

Beispiel:

Objective: Wir haben einen outstanding Kundenservice.

Key Results:

  • 1: Wir haben die First Call Resolution (FCR; Erstlösungsquote) der telefonischen Anfragen von derzeit 33% auf 80% gesteigert.
  • 2: Wir haben die First Call Resolution (FCR; Erstlösungsquote) der Chat-Anfragen von derzeit 35% auf 90% gesteigert.
  • 3: Wir haben die Kundenzufriedenheit von 2,5 Sterne auf 5 Sterne gesteigert und begeistern unsere Kunden mit unserem outstanding Kundenservice.

OKR Beispiele Logistik

Situation: Das Musterunternehmen hat relativ hohe Transport- und Lieferkosten – insbesondere wenn die Ware direkt an die Club- bzw. Vereinsmitglieder versandt werden soll. Ziel sollte es sein, die Liefer- und Transportkosten bei hoher Servicequalität zu minimieren.

Beispiel:

Objective: Wir liefern unsere Ware direkt an die Club- bzw. Vereinsmitglieder zu geringen Liefer- und Transportkosten bei zugleich hoher Servicequalität

Key Results:

  • 1: Ein Paket bis 2kg versenden wir für unter 2 EUR an Club- bzw. Vereinsmitglieder, so dass wir den Versand versandkostenfrei anbieten können.
  • 2: Wir steigern den Direktverkauf an Club- bzw. Vereinsmitglieder durch den kostenfreien Versand um 20%.

OKR Beispiele Produktmanagement

Situation: Wir haben in unserer Kundenbefragung das Feedback bekommen, dass der Bestellvorgang sehr kompliziert und umständlich ist. Kundenbewertungen waren vorwiegend 1 von 5 Sternen.

Beispiel 1:

Objective: Unser Bestellprozess liefert ein fantastisches Kundenerlebnis.

Key Results:

  • 1: Verbesserung des Net Promoter Scores (NPS) von 20 auf 30.
  • 2: Erhöhung der Micro Conversion Rate des Bestellvorgangs (ab Warenkorb) von 30 Prozent auf über 90 Prozent.
  • 3: Reduktion der durchschnittlichen Bestelldauer (Warenkorb bis Bestellung abgeschlossen) von drei Minuten auf unter 60 Sekunden.

Beispiel 2:

Objective: Unser Bestellprozess liefert ein fantastisches Kundenerlebnis.

Key Results:

  • 1: Wir haben über Use-Lab-Workshops mit den umsatzstärksten abgesprungenen Kunden 10 Optimierungsmaßnahmen identifiziert.
  • 2: Wir haben über zehn A/B-Tests im Bestellprozess die Kundenbewertung von 1,5 Sterne auf 4 Sterne gesteigert.

Negativbeispiel 1:

Key Result: Verbesserung des Net Promoter Scores (NPS).

Warum ist das problematisch?

  • Es enthält keine Metriken.
  • Es enthält keinen Outcome.

Negativbeispiel 2:

Key Result: Analyse des Bestellprozesses.

Warum ist das problematisch?

  • Die Analyse ist ein Task.
  • Es enthält keine Metriken.

Negativbeispiel 3:

Key Result: Reduktion der durchschnittlichen Bestelldauer
von drei Minuten auf unter 60 Sekunden.

Warum ist das problematisch?

  • Die Bestelldauer ist nicht genau definiert: Ab Produktsuche oder ab Warenkorb?

Negativbeispiel 4:

Key Result: Verbesserter Bestellprozess.

Warum ist das problematisch?

  • Es enthält keine Metriken
  • Es bezieht sich auf Output, nicht Outcome.

Situation 2: Das Musterunternehmen möchte sein Produktangebot um Schwimmanzüge erweitern.

Beispiel 1:

Objective: Unsere Kunden kaufen unser Sortiment an Schwimmanzügen mit großer Begeisterung.

Key Results:

  • 1: Wir gewinnen die Auszeichnung „Bestes Produkt im Sportbereich“ auf der Veranstaltung der Deutschen Sporthilfe.
  • 2: Wir erscheinen im Gartner-Magic-Quadrant im Bereich der Schwimmanzüge.

OKR Beispiele Bestandskundenmanagement

Situation: Das Musterunternehmen hat im Moment eine geringe Kundenzufriedenheit und möchte das Thema angehen sowie eine datengetriebene Basis für Maßnahmen schaffen.

Beispiel:

Objective: Wir haben eine außerordentliche Online-Kundenbefragung ausgewertet, um ein klares Verständnis für die Zufriedenheitstreiber unserer Bestandskunden zu gewinnen.

Key Results:

  • 1: Wir haben 500 Fragebögen von Kunden ausgewertet, die mindestens 80 Prozent der Fragen beantwortet haben.
  • 2: Wir haben die Customer-Experience-Daten (Heatmap, IT Performance/Incidents, Produktverfügbarkeit) der 20 am meisten unzufriedenen Kunden mit den Antworten der Fragebögen abgeglichen.

Laden Sie jetzt das kostenloses E-Book herunter!

Erfahren Sie, wie Sie von OKR
in Ihrem Unternehmen profitieren!

Laden Sie jetzt das
kostenloses E-Book herunter!

Erfahren Sie, wie Sie
von OKR in
Ihrem Unternehmen
profitieren!